Homepage
AH-Fussball Abteilung – TSV 1860 München PDF Drucken E-Mail
Beitragsinhalt
AH-Fussball Abteilung – TSV 1860 München
Seite 2
Seite 3

AH-Fussball Serie - AH Mannschaften von Bundesligisten, Ex-Bundesligisten und Traditionsvereinen

Seit vielen Jahren hat der TSV 1860 München schon eine AH-Abteilung. Zweimal die Woche, am Mittwoch und Freitag, trainieren die Old Boys an der Grünwalder Strasse. Es existieren mehrere AH-Mannschaften: zum einen die „Repräsentations-AH", die etwa 10 bis 15 Freundschafts- und Benefizspiele im Jahr bestreitet. Zudem zwei weitere Mannschaften, die Ü-32 (A-Senioren) und die Ü-45 (C-Senioren), die seit Kurzem am Spielbetrieb des Bayerischen Fussball Verbandes teilnehmen. Die Ü-32 unter Trainer Rene Gomis bestreitet seit 2017 Punktspiele. Starten mussten die Ü-32 Old Lions in der A-Klasse München. Nachdem sie in der ersten Spielzeit noch auf Platz 3 hinter dem SC München und SV Akgüney Spor München mit 8 Siegen einem Unentschieden und 5 Niederlagen landeten, konnten sie schon im zweiten Jahr die Meisterschaft in der AH Ü-32 A-Klasse München Gruppe 1 feiern.

11 Siege, ein Unentschieden und nur 2 Niederlagen waren die hervorragende Bilanz der 60er. Der Aufstieg in die Kreisklasse war geschafft und auch dort ist es das Ziel den Aufstieg so schnell als möglich zu realisieren. Nach 12 Spieltagen belegen die Ü-32 Oldies Platz 3.