Homepage
AH-Fussball Abteilung – TSV Bayer 04 Leverkusen PDF Drucken E-Mail
Beitragsinhalt
AH-Fussball Abteilung – TSV Bayer 04 Leverkusen
Seite 2

AH-Fussball Serie - AH Mannschaften von Bundesligisten, Ex-Bundesligisten und Traditionsvereinen

Beim Bundesligisten TSV Bayer 04 Leverkusen gibt es schon seit vielen Jahren eine sehr gut organisierte Traditionsmannschaft. Dieses Team tritt vorwiegend in Freundschafts- und Benefizspielen und während der Wintermonate bei Hallenturnieren auf. Wenn sie auflaufen, spielen sie für soziale Einrichtungen und engagieren sich für verschiedene gemeinnützige Projekte. Im Laufe der Jahre entwickelte sich bei den Kickern um Jens Nowotny, Hans-Peter Lehnhoff, Marcus Feinbier Markus Feldhoff und Carsten Baumann die Idee auch wieder wettbewerbsmäßig auf dem Fussballfeld aktiv zu werden. So meldeten sie die Bayer Oldies zu AH Ü-40 Kreismeisterschaften und Pokalwettbewerben an und der Erfolg blieb nicht aus.

2018 dann der vorerst größte Erfolg der Bayer Old Boys. Als sie nach dem Gewinn der AH Ü-40 Mittelrheinmeisterschaft bei den Westdeutschen Ü-40 Regionalmeisterschaften hinter dem SC Westfalia Herne Platz 2 erreichten und das Ticket nach Berlin zum DFB-Ü40-Cup lösten.
AH Ü-40 Regionalmeisterschaft Westdeutschland 2018  
Tabelle Sp. G. U. V. Tore: Pkte.:
  1. SC Westfalia Herne 5 3 2 0 14:3 11
  2. TSV Bayer 04 Leverkusen 5 3 1 1 11:3 10
  3. SV Eintracht Verlautenheide 5 3 0 2 12:9 9
  4. VfB Speldorf 5 2 1 2 5:5 7
  5. SV 04 Attendorn 5 1 3 1 10:11 6
  6. SG Kupferdreh-Byfang 5 0 0 5 0:21 0