Homepage
FC Oberneuland besiegt Meister CF Victoria Bremen '05 und verbessert sich auf Platz 3 PDF Drucken E-Mail
Beitragsinhalt
FC Oberneuland besiegt Meister CF Victoria Bremen '05 und verbessert sich auf Platz 3
Seite 2

AH Ü-32 1.Kresiklasse Bremen Saison 2019/2020 5.Spieltag

Die Ü-32 Oldies des FC Oberneuland, die 2017 Meister der AH Ü-32 1.Kresiklasse Bremen wurden, scheinen nach zwei mageren Jahren wieder an die Erfolge von früher anknüpfen zu wollen. Nachdem sie mit einer Niederlage in die neue Saison gestartet waren, haben sie die anschließenden vier Spiele ohne Niederlage absolviert. Drei Siege und ein Unentschieden haben die FCO Old Boys auf Platz 3 katapultiert. Am Wochenende gelang ihnen ein echter Kracher, als sie beim amtierenden Meister CF Victoria Bremen '05 mit 3:1 gewannen. Der Meister ging engagiert in die Partie. Die Victorianer setzten die Oberneuländer gleich unter Druck und in der 7. Minute gingen sie auch durch Symon Jürgensen mit 1:0 in Führung. Weitere gute Einschussmöglichkeiten verhinderte der starke Kristian Stos im FCO Tor. Mit zunehmender Spieldauer kamen die Oldies des FC Oberneuland immer besser ins Spiel. In der 27. Minute dann der Ausgleich durch Pakkan Mirkan.

Bis zur Schlußphase verlief das Spiel dann ausgeglichen. In der 67. Minute konnten die Oberneuländer einen Konter zum 2:1 nutzen. Akif Tetik war der Torschütze. Danach warfen die Victorianer alles nach vorne um wenigstens einen Punkt zu retten. Dabei vernachlässigten sie die Abwehrarbeit und die FCO Old Boys machten mit dem 3:1 durch Ercan Kaya den Sack zu. Für die Victoria schon die zweite Niederlage im 5.Spiel.