Homepage
FC Bayern München – A-Senioren feiern zum vierten Mal Bayerische Meisterschaft PDF Drucken E-Mail
Beitragsinhalt
FC Bayern München – A-Senioren feiern zum vierten Mal Bayerische Meisterschaft
Seite 2

AH Ü-32 Verbandsmeisterschaft Bayern 2019

Der Topfavorit aus München hat sich auch im Jahr 2019 wieder die Verbandsmeisterschaft der Ü-32 Oldies von Bayern geholt. Die Bayern Old Boys um Trainer Oliver Bock besiegten in Röslau im  Fichtelgebirge (Regierungsbezirk Oberfranken) den TSV Abensberg mit 2:0 und holten sich zum vierten Mal nach 2018, 2016 und 2015 den Titel. In der Gruppe A trafen die Kicker von der Säbener Strasse auf  die SG Johannis 83/ASC Boxdorf, den Ausrichter FC Vorwärts Röslau II und den TSV Babensham. Gegen die Mittelfranken der SG Johannis 83/ASC Boxdorf schossen sich die Bayern mit 3:0 gleich warm.

Der FC Vorwärts Röslau II machte es dann den Bayern schon viel schwerer. Mit viel Einsatz versuchte das Ausrichterteam gegen den haushohen Favoriten ein Unentschieden zu erreichen. Beinahe wäre das gelungen, aber die routinierteren Münchner konnten auch dieses Match mit 2:1 für sich entscheiden. Im letzten Gruppenspiel hielten sie sich mit 3:0 gegen den TSV Banbensham schadlos.