Homepage
AH Fussball in Deutschland 4 PDF Drucken E-Mail
Beitragsinhalt
AH Fussball in Deutschland 4
Seite 2

AH-Fussball ein Wirtschaftsfaktor

Die Wirtschaft (Sportartikelhersteller, Pharmaunternehmen, Brauereien, etc.) läßt durch Nichtbeachtung des AH-Fussball ein gehöriges Potential an finanzkräftigen Kunden liegen.
Wie schon erwähnt sind ca.1,8 Millionen aktive Fussballspieler über 32 Jahre sind in Deutschland unter dem Dach des DFB gemeldet. Ein großer Teil von ihnen spielt Woche für Woche noch immer in ca. 25.000 AH-Mannschaften .Damit handelt es sich um eine der größten sportlich aktiven Gruppen oberhalb eines Alters von 30 Jahren. AH-Ü-Fußballmannschaften sind in der Regel ein Konglomerat von Akteuren deren Alter zwischen 32 und 60 Jahren liegt. Sie bilden meistens eine intelligente, gut ausgebildete und kaufkräftige Zielgruppe, die in allen Berufsgruppen unseres Landes vertreten ist. Neben ihrer Ausrüstung für die Fußballmannschaften konsumiert diese kaufkräftige Zielgruppe seit vielen Jahren Sportschuhe, Trainings- und Freizeitanzüge, Laufschuhe, Trainingstrikots, Bälle, Energie-Drinks, Fahrräder, Tennisschläger, Wanderschuhe, Salben, Verbandsmaterialien, Nahrungsergänzungsmittel und und und.

Am folgenden Beispiel einer uns bekannten AH-Mannschaft, wird einmal aufgeführt, wie sich diese Fußballmannschaft für einen Sportartikelhersteller entschied: