Homepage
Erste Saison der Kreisliga Oldenburg-Delmenhorst mit faustdicken Überraschungen PDF Drucken E-Mail
Beitragsinhalt
Erste Saison der Kreisliga Oldenburg-Delmenhorst mit faustdicken Überraschungen
Seite 2

AH Ü-40 Kreisliga Oldenburg-Delmenhorst Saison 2019/2020 - Niedersachsen

In der Saison 2019/2020 wurde im Fussballkreis Oldenburg-Delmenhorst erstmals eine AH Ü-40 Kreisliga ins Leben gerufen. Im vorigen Jahr wurde die 1.Kreisklasse geteilt und in zwei Ligen ( 1. Kreisklasse A Oldenburg/Delmenhorst und 1. Kreisklasse B Oldenburg/Delmenhorst) aufgeteilt. In beiden Kreisklassen spielten 13 Team um die Qualifikation zur neuen Kreisliga. Die sechs Erstplatzierten jeder Liga hatten das Recht in der neuen Kreisliga in der Saison 2019/2020 zu spielen. So renommierte Ü-40 Mannschaften wie der Kreismeister von 2017 TV Falkenburg und der SV Atlas Delmenhorst Vize-Kreismeister 2018 blieben auf der Strecke und schafften die Qualifikation zur höchsten Liga im Fussballkreis Oldenburg-Delmenhorst nicht. Die anderen Spitzenmannschaften der letzten Jahre TuS Heidkrug, TV Jahn Delmenhorst II, FC Hude und der Harpstedter TB lösten das Ticket für die neue Liga hingegen ohne Mühe. Am Freitag, den 16.August 2019 startete die Kreisliga mit den ersten Spielen und da gab es auch gleich faustdicke Überraschungen.

Die zweite Garnitur des TuS Heidkrug überfuhr den Vorjahres-Vizekreismeister FC Hude auf dessen Platz mit 6:2 und die erste Mannschaft des TuS Heidkrug, in der letzten Saison noch Meister der Kreisklasse A, unterlag zuhause dem TSV Ganderkesee mit 3:5.


 

Alle Mannschaften: