Homepage
SSV Markranstädt Ü-32 auf dem Weg zur Titelverteidigung durch den Corona Virus gestoppt PDF Drucken E-Mail
Beitragsinhalt
SSV Markranstädt Ü-32 auf dem Weg zur Titelverteidigung durch den Corona Virus gestoppt
Seite 2

Die Markranstädter hatten 110 Tore geschossen und nur 11 Gegentore erhalten. Die zweitbeste Bilanz, die eine Ü-32 Mannschaft in dieser Liga je erreicht hatte. Die Markranstädter selbst waren es, die in der Saison 2015/2016 aus 26 Spielen 25 Siege und ein Unentschieden bei einem Torverhältnis von 126:23 bei 76 Punkten holten und einen „Rekord für die Ewigkeit" in dieser Liga aufgestellt hatten. Auch in dieser Saison dominieren die Mannen von Holger Preibisch wieder das Geschehen in der Kreisoberliga Leipzig. Nach 11 Spielen liegen sie mit 11 Siegen schon wieder fünf Punkte vor dem Dauerkonkurrenten SSV Stötteritz. Gegen die Stötteritzer gewannen die Markranstädter im Oktober 2019 mit 3:2. Andy Müller (2) und Hendryk Seik sorgten mit ihren Toren für den knappen Sieg gegen den Tabellenzweiten. Gegen den Tabellendritten SV Lok Engelsdorf siegten sie mit 5:1. Die Torschützen des SSV in dieser Partie waren Rene Steuernagel (2), Sascha Tautenhahn, Oliver Saumsiegel und Andy Müller. Der spektakulärsten Auftritt des SSV in dieser Herbstrunde fand am am 04. Dezember 2019 zuhause im Stadion am Bad beim 13:1 Kantersieg über den Tabellenvierten Kickers 94 Markkleeberg statt. Mit vier Treffern waren Andy Müller und Robert Klaus die erfolgreichsten Torschützen. Christian Mittenzwei mit drei Toren sowie Hendryk Seik und Jens Grübner erzielten die weiteren Treffer in dieser einseitigen Partie. Mit bereits 67 erzielten Toren liegen die Makranstädter auch in der Torschützenliste der Liga weit vorne. Mit Andy Müller, der 15 Tore in der Vorrunde erzielt hat, haben sie auch den besten Torschützen der Liga in ihren Reihen.

AH Ü-35 Kreisoberliga Leipzig Saison 2019/2020        
Tabelle (Stand: 17.03.2020) Sp. G. U. V. Totre: Pkte.:
  1. SSV Markranstädt Ü35 I (M) 11  11  67:10  33
  2. SSV Stötteritz Ü35 I 11  40:11  28
  3. SV Lok Engelsdorf Ü35 I 11  41:26  21
  4. Kickers 94 Markkleeberg Ü35 I 11  23:26  20
  5. SG Rotation Leipzig Ü35 I 11  36:32  19
  6. Knautkleeberger SC 1864 Leipzig Ü35 I 11  31:25  15
  7. Roter Stern Leipzig 99 Ü35 I 11  21:34  12
  8. SG Olympia 1896 Leipzig Ü35 I 11  16:29  11
  9. Leipziger SV Südwest Ü35 I 10  13:28  8
 10. Turbine Leipzig Ü35 I 11  14:30  8
 11. VfB Zwenkau 02 Ü35 I 10  19:40  6
 12. SV Fortuna Leipzig 02 Ü35 11  15:45  2