Homepage
AH Ü-32 Verbandsmeisterschaft PDF Drucken E-Mail

VfR Bachem verteidigt Titel bei Ü32-Mittelrhein-Meisterschaft
Quelle: FV Mittelrhein vom 21.06.2008 

Nach dem Sieg im Vorjahr hat sich der VfR Bachem auch bei der 8. AH Ü-32 Verbandsmeisterschaft wieder in die Siegerliste eingetragen. Im Endspiel besiegten die VfR Oldies den ASV SR Aachen mit 5:1 (3:0). Durch diesen Sieg haben sich die Bachemer für die Westdeutsche Meisterschaft qualifiziert.

In einem einseitigen Finale, das klar vom VfR bestimmt wurde, schossen Sascha Krause (2), Silvio Baches (2) und Sascha Gulevski die Tore für Bachem. Das Gegentor erzielte Ingo Geusen. Den dritten Rang belegte Vorjahresfinalist VfL Meckenheim, der den 1. FC Gummersbach im kleinen Finale im Neunmeterschießen mit 3:2 bezwang.
Galten die Bachemer im letzten Jahr noch als der Überraschungssieger dieses Wettbewerbs, so starteten sie in diesem Jahr als Favorit in das Turnier. Und dieser Rolle wurden sie auch gerecht. In sechs Spielen schossen die Gelb-Schwarzen 23 Tore, neun davon erzielte der Torschützenkönig Silvio Baches.
Spannend hingegen das Elfmeterschießen um Platz 3. Es wurden auf beiden Seiten sieben Schützen benötigt, bis die Entscheidung gefallen war und der VfL Meckenheim als Sieger feststand. Spieler des kleinen Finales wurde der VfL-Torwart Marc Pahlke, der nicht nur fünf Neunmeter hielt, sondern auch den entscheidenden Neunmeter zum Meckenheimer Sieg verwandelte.
Die beiden Finalteilnehmer - VfR Bachem und ASV SR Aachen - vertreten nun die Farben des Fussball Verbandes Mittelrhein bei den Westdeutschen Meisterschaften am 13. September in der Sportschule Duisburg-Wedau, bei dem die Mittelrhein-Teams auf die besten Ü-32-Mannschaften aus den Nachbarverbänden Niederrhein und Westfalen treffen.
Ergebnisse

Gruppe A            
CfB Ford Niehl - SV 1919 Ottershagen 2:1          
SV Sötenich - ASV SR Aachen 0:1          
CfB Ford Niehl - VfR Bachem 1:1          
SV 1919 Öttershagen - SV Sötenich 0:5          
ASV SR Aachen - VfR Bachem 1:3          
CfB Ford Niehl - SV Sötenich  2:5          
SV 1919 Öttershagen - VfR Bachem 1:7          
CfB Ford Niehl - ASV SR Aachen 1:3          
SV Sötenich - VfR Bachem 2:5          
SV 1919 Öttershagen - ASV SR Aachen 2:4          
Tabelle Sp. G. U. V. Tore: Pkte.:
1. VfR Bachem 4 3 1 0 16:5 10
2. ASV SR Aachen 4 3 0 1 9:6 9
3. SV Sötenich 4 2 0 2 12:8 6
4. CfB Ford Niehl 4 1 1 2 6:10 4
5. SV 1919 Öttershagen 4 0 0 4 4:18 0
Gruppe B            
VfL Meckenheim - 1. FC Gummersbach 2:0          
SG CfR Buschbell/Vikt. Frechen - BW Embken 1:3          
VfL Meckenheim - Oberbrucher BC 1:1          
1. FC Gummersbach - SG CfR Buschbell/Vikt. Frechen 2:0          
BW Embken - Oberbrucher BC 0:1          
VfL Meckenheim - SG CfR Buschbell/Vikt. Frechen 4:2          
1. FC Gummersbach - Oberbrucher BC 1:0          
VfL Meckenheim - BW Embken 3:0          
SG CfR Buschbell/Vikt. Frechen - Oberbrucher BC 0:2          
1. FC Gummersbach - BW Embken 1:0          
Tabelle Sp. G. U. V. Tore: Pkte.:
1. VfL Meckenheim 4 3 1 0 10:3 10
2. 1.FC Gummersbach 4 3 0 1 4:2 9
3. Oberbrucher BC 4 2 1 1 4:2 7
4. BW Embken 4 1 0 3 3:6 3
5. SG CfR Buschbell/Vikt. Frechen 4 0 0 4 3:11 0
Halbfinale:            
VfR Bachem - 1. FC Gummersbach 2:0          
VfL Meckenheim - ASV SR Aachen 0:1          
Neunmeterschießen um Platz 3:            
VfL Meckenheim - 1. FC Gummersbach 3:2          
Endspiel:            
VfR Bachem - ASV SR Aachen 5:1