Homepage
Neuling SG Blau-Weiß Vorhalle 1972 nach Ablauf der Saison Tabellenführer vor der TSG Herdecke PDF Drucken E-Mail
Beitragsinhalt
Neuling SG Blau-Weiß Vorhalle 1972 nach Ablauf der Saison Tabellenführer vor der TSG Herdecke
Seite 2

Die weiteren sieben Partien konnten sie in der Regel souverän für sich entscheiden. Herausragend dabei der 6:2 Sieg über den SC Obersprockhövel, dem Meister von 2018 und dem Team, dass die Vorhaller durch den 4:2 Sieg über Herdecke zum Meister machte. Aber auch die Siege gegen SuS Volmarstein (4:0), TuS Hasslingen (9:1), FSV Gevelsberg (2:0), SV Büttenberg (7:2), FC BW Voerde (7:1) und TuS Esborn (7:0) zeigen, dass die in dieser Saison das beste und ausgeglichendste Team in dieser Liga stellten. Die Herdecker Old Boys, die seit 2015 vier Meisterschaften und 2018 die Vizemeisterschaft gewannen, patzten in dieser Saison nur einmal gegen Obersprockhövel und das kostete diesmal gleich den Titel. Für die erfolgsverwöhnten TSG Oldies ein Tiefschlag, den sie mit Sicherheit in der nächsten Saison wieder gut machen wollen.

AH Ü-32 Kreisliga Ennepe/Ruhr (Kleinfeld) Saison 2019/2020    
Tabelle (Stand: 17.03.2020) Sp. G. U. V. Tore: Pkte.:
  1. SG Blau-Weiß Vorhalle 1972 e.V (N) 46:10  22
  2. TSG Fußball Herdecke (M)
40:15  16
  3. SC Obersprockhövel 46:16  15
  4. SuS Volmarstein 25:23  13
  5. TuS Hasslinghausen 19:30  9
  6. FSV Gevelsberg 12:25  6
  7. SV Büttenberg 18:40  6
  8. FC BW Voerde 13:28  4
  9. TuS Esborn 13:45  0
 10. SpVg Linderhausen zg. (M)
0:0  0