TSV Helmstadt sensationell neuer AH Ü-32 Kreismeister Sinsheim

AH Ü-32 Kreismeisterschaft Sinsheim 2012

Der TSV Helmstadt hat überraschend die AH Ü-32 Kreismeisterschaft des Fussballkreises Sinsheim/Baden gewonnen. Am Samstag, den 14. Juli trafen sich 11 Teams um beim SV Hilsbach den neuen AH Ü-32 Kreismeister zu ermitteln. In drei Vorrunden-Gruppen wurden die Teilnehmer für das Halbfinale ermittelt. Die Gruppen A und B gingen mit vier Mannschaften an den Start, in der Gruppe C spielten drei Teams.

Die Gruppe A wurde souverän vom SV Rohrbach gewonnen. Die Rohrbacher Old Boys gewannen alle drei Vorrundenspiele und zogen ins Halbfinale ein. Der Gruppenzweite dieser Gruppe, der SV Neidenstein konnte sich als bester Gruppenzweiter ebenfalls für die Runde der letzten Vier qualifizieren. Die Gruppe B wurde vom Ausrichter SV Hilsbach gewonnen. Die Hilsbacher waren zweimal siegreich und sie spielten gegen den Gruppenzweiten TSV Waldangelloch 2:2. Da die Oldies aus Waldangelloch nur ein Spiel gewannen und zweimal unentschieden spielten, reichte es nur zu Gruppenplatz 2, und da die TSV Kicker einen Punkt weniger als der Zweite der Gruppe A aufweisen konnte, war dass das vorzeitige Aus.
In der Gruppe C ging es ganz eng zu. Hier endeten alle Spiel der drei Kontrahenten TSV Helmstadt, TSV Reichartshausen und FV Elsenz unentschieden. Da Reichartshausen und Helmstadt sich 3:3 trennten und Elsenz gegen beide Mitbewerber um das Halbfinale nur zu jeweils einem 1:1 kam, standen am Ende der Vorrunde der TSV Helmstadt und der TSV Reichartshausen mit 4:4 Toren und 2 Punkten an der Spitze. Das Elfmeterschießen um den Einzug ins Halbfinale gewannen die Helmstadter dann gegen den Titelfavoriten TSV Reichartshausen. Im Halbfinale konnten sich anschließend die Helmstadter mit 1:0 gegen Neidenstein behaupten und die Oldies aus Rohrbach kamen zu einem 5:4 Sieg im Elfmeterschießen gegen Ausrichter SV Hilsbach. Das Spiel um Platz 3 gewann der SV Neidenstein mit 5:3 im Elfmeterschießen gegen den SV Hilsbach. Das Finale verlief dann hochdramatisch. Der TSV Helmstadt ging dreimal in Führung, aber die Rohrbacher konnten jedes Mal ausgleichen. Nach der regulären Spielzeit stand es 3:3. Im Elfmeterschießen avancierte der Helmstadter Keeper Oliver Braun dann zum Helden. Dreimal parierte der Helmstadter Zerberus Schüsse der Rohrbacher und am Ende stand ein 6:5 Sieg für den krassen Außenseiter TSV Helmstadt. Die Helmstadter waren ohne große Hoffnungen nach Hilsbach gereist, sah es bei ihnen doch noch am Samstagvormittag so aus, als könne der TSV gar keine vollständige Mannschaft stellen, doch das eilig zusammengestellte Team überzeugte in jeglicher Hinsicht und wurde zur Überraschungsmannschaft des Turniers.

AH Ü-32 Kreismeisterschaft Sinsheim 2012

 

 

 

 

 

 

Gruppe A: 

 

 

 

 

 

 

SG Waibstadt - SV Rohrbach 

1:3

 

 

 

 

 

FC Weiler - SV Neidenstein 

0:2

 

 

 

 

 

SG Waibstadt - FC Weiler 

1:0

 

 

 

 

 

SV Rohrbach - SV Neidenstein 

2:0

 

 

 

 

 

SG Waibstadt - SV Neidenstein 

2:4

 

 

 

 

 

SV Rohrbach - FC Weiler 

3:2

 

 

 

 

 

Tabelle

Sp.

G.

U.

V.

Tore:

Pkte.:

  1. SV Rohrbach

3

3

0

0

8:3

9

  2. SV Neidenstein

3

2

0

1

6:4

6

  3. SG Waibstadt

3

1

0

2

4:7

3

  4. FC Weiler

3

0

0

3

2:6

0

Gruppe B: 

 

 

 

 

 

 

SV Hilsbach - TSV Waldangelloch 

2:2

 

 

 

 

 

SV Daisbach - FC Berwangen 

1:2

 

 

 

 

 

SV Hilsbach - SV Daisbach 

2:0

 

 

 

 

 

TSV Waldangelloch - FC Berwangen 

2:2

 

 

 

 

 

SV Hilsbach - FC Berwangen 

3:1

 

 

 

 

 

TSV Waldangelloch - SV Daisbach 

3:1

 

 

 

 

 

Tabelle

Sp.

G.

U.

V.

Tore:

Pkte.:

  1. SV Hilsbach

3

2

1

0

7:3

7

  2. SV Waldangelloch

3

1

2

0

7:5

5

  3. FC Berwangen

3

1

1

1

5:6

4

  4. SV Daisbach

3

0

0

3

2:7

0

Gruppe C:

 

 

 

 

 

 

TSV Helmstadt - FV Elsenz 

1:1

 

 

 

 

 

TSV Reichartshausen - TSV Helmstadt

3:3

 

 

 

 

 

TSV Reichartshausen - FV Elsenz 

1:1

 

 

 

 

 

Tabelle

Sp.

G.

U.

V.

Tore:

Pkte.:

  1. TSV Helmstadt

2

0

2

0

4:4

2

  2. TSV Reichartshausen

2

0

2

0

4:4

2

  3. FV Elsenz

2

0

2

0

2:2

2

Halbfinale: 

 

 

 

 

 

 

TSV Helmstadt - SV Neidenstein

1:0

 

 

 

 

 

SV Rohrbach - SV Hilsbach

5:4 n.E.

 

 

 

 

 

Spiel um Platz 3:

 

 

 

 

 

 

SV Neidenstein - SV Hilsbach

5:3 n.E.

 

 

 

 

 

Endspiel:

 

 

 

 

 

 

TSV Helmstadt - SV Rohrbach

3:3 6:5 n.E.