SG Langerwehe/Wenau verteidigt den AH Ü-40 Kreismeistertitel des Fussballkreises Düren

AH Ü-40 Kreismeisterschaft Düren 2015

Die Spielgemeinschaft Langerwehe/Wenau bleibt im Altherren Fussball Ü-40 das Maß der Dinge im Fussballkreis Düren. Auch bei den diesjährigen Kreismeisterschaften auf Kleinfeld, am Samstag, den 15.August, wurden sie ungeschlagen mit fünf Punkten Vorsprung vor dem Zweitplatzierten SC Borussia Freialdenhoven wieder Kreismeister. Zum Auftakt schlugen die Kicker der SG Langerwehe/Wenau den FC Inden/Altdorf klar mit 3:0. Auch im zweiten Spiel gegen den SV Kelz schossen die Langerwehe/Wenauer wieder drei Tore und sie kassierten keinen Gegentreffer.

Im dritten Spiel gegen den SC Borussia Freialdenhoven ging es dann um die Entscheidung bei dieser Meisterschaft. Die Freialdenhovener hatten vor diesem Spiel sieben Punkte und sie standen an der Spitze. Ein Sieg über die SG Broich/Tetz (2:0), ein 1:1 Unentschieden gegen den SV Kelz und ein 5:0 Kantersieg gegen den FC Inden/Altdorf standen zu Buche der Borussia.
Mit einem Sieg über die SG Langerwehe/Wenau hätten sie die Meisterschaft feiern können. Doch mit der Meisterfeier wurde es nichts, weil die Protagonisten aus Langerwehe und Wenau hochkonzentriert in dieses Endspiel gingen. Zwar spielten beide Teams auf Augenhöhe, am Ende hatten die erfahreneren und routinierteren Mannen der SG Langerwehe/Wenau dann aber mit 2:1 die Nase vorne. Damit war die Meisterschaft eingefahren und die Titelverteidigung gelungen. Das Abschlussmatch gegen die SG Broich/Tetz hatte dann nur noch statistischen Wert. Aber auch hier siegten die Oldies der Spielgemeinschaft Langerwehe/Wenau mit 3:1. Alle vier Spiele wurden gewonnen, dabei 11 Tore erzielt und nur 2 Gegentreffer landeten im Gehäuse der Langerwehe/Wenauer. Die Mannschaft vertritt den Kreis Düren nun am Wochenende 18./19. September bei der FVM - Meisterschaft in der Sportschule Hennef.

AH Ü-40 Kreismeisterschaft Düren 2015            
Sa., 15.08.2015            
SC Borussia Freialdenhoven - SG Broich/Tetz 2:0          
FC Inden/Altdorf - SG Langerwehe/Wenau 0:3          
SV Kelz - SC Borussia Freialdenhoven 1:1          
SG Broich/Tetz - FC Inden/Altdorf 0:3          
SG Langerwehe/Wenau - SV Kelz 3:0          
SC Borussia Freialdenhoven - FC Inden/Altdorf 5:0          
SV Kelz - SG Broich/Tetz 2:5          
SG Langerwehe/Wenau - SC Borussia Freialdenhoven 2:1          
FC Inden/Altdorf - SV Kelz 1:4          
SG Broich/Tetz - SG Langerwehe/Wenau 1:3          
Tabelle Sp. G. U. V. Tore: Pkte.:
  1. SG Langerwehe/Wenau 4 4 0 0 11:2 12
  2. SC Borussia Freialdenhoven 4 2 1 1 9:3 7
  3. SV Kelz 4 1 1 2 7:10 4
  4. SG Broich/Tetz 4 1 0 3 6:10 3
  5. FC Inden/Altdorf 4 0 0 4 1:15 0