Seriensieger SG Hünfeld/Kirchhasel gewinnt zum wiederholtem Male Ü-35 Hallenkreismeisterschaft

AH Ü-35 Hallenkreismeisterschaft Hünfeld/Lauterbach 2019

Bei den AH Ü-35 Hallenkreismeisterschaften Hünfeld/Lauterbach unterstrichen die Old Boys der SG Hünfeld/Kirchhasel einmal mehr ihre Vormachtstellung im AH Ü-35 Hallenfussball in diesem Fussballkreis. Seit 2011 haben die Kicker der Spielgemeinschaft aus Hünfeld und Kirchhassel 8 mal den Titel geholt und nur einmal 2012 wurden sie Vize-Hallenmeister. Auch bei den diejährigen AH Ü-35 Hallenkreismeisterschaften dominierten die Hünfeld/Kirchhasseler wieder diesen Wettbewerb in der Schlitzer Sporthalle. Mit fünf Siegen behielten sie eine reine Weste und verwiesen die SG Michelsrombach/Rudolphshan, den TSV Ufhausen und den VfL Lauterbach auf die Plätze 2 bis 4.

Schon im ersten Spiel mussten die Mannen aus Hünfeld und Kirchhassel gegen den schärfsten Konkurrenten SG Michelsrombach/Rudolphshan antreten. Nach einer ausgeglichenen und sehr intensiv geführten Partie behielt der Titelverteidiger mit 2:1 die Oberhand. 2:0 wurde anschließend die SG  Kiebitzgrund/Rothenkirchen besiegt. Ein Tor reichte dann zum Sieg über den TSV Uffhausen im dritten Spiel.
Siege über den VfL Lauterbach (1:0) und SV BW Großentaft (2:1) sicherten dann den Mannen aus Hünfeld den abermaligen Pokalsieg. Die SG Michelsrombach/Rudolphshan konnte nach der Niederlage gegen den neuen und alten Kreismeister alle weiteren Spiele gewinnen und holte sich die Vizemeisterschaft. Auf den folgenden Rängen war es dann deutlich enger, denn der TSV Ufhausen, der VfL Lauterbach und die SG Kiebitzgrund/Rothenkirchen hatten allesamt sechs Punkte, über die Reihenfolge musste also das Torverhältnis entscheiden. So wurde der TSV Ufhausen Dritter und der VfL Lauterbach landete auf Platz 4. Der neue AH Ü-35 Hallenkreismeister Hünfeld/Lauterbach hatte folgende Spieler aufgeboten: Jürgen Ruschke; Andrej Dimitrov, Klaus Wagner, Stefan Weider, Jürgen Fleischmann, Marcel Schmitt, Marcel Bednarek, Bernhard Göbel.

AH Ü-35 Hallenkreismeisterschaft Hünfeld/Lauterbach 2019            
So., 13.01.2019            
Großentaft - Ufhausen  0:4          
Michelsrombach/Rudolphshan - Hünfeld/Kirchhasel  1:2          
Kiebitzgrund/Rothenkirchen - Lauterbach  0:1          
Michelsrombach/Rudolphshan - Großentaft  1:0          
Lauterbach - Ufhausen  2:3          
Hünfeld/Kirchhasel - Kiebitzgrund/Rothenkirchen  2:0          
Großentaft - Lauterbach  1:2          
Kiebitzgrund/Rothenkirchen - Michelsrombach/Rudolphshan  0:1          
Ufhausen - Hünfeld/Kirchhasel  0:1          
Kiebitzgrund/Rothenkirchen - Großentaft  1:0          
Hünfeld/Kirchhasel - Lauterbach  1:0          
Michelsrombach/Rudophshan - Ufhausen  1:0          
Hünfeld/Kirchhasel - Großentaft  2:1          
Ufhausen - Kiebitzgrund/Rothenkirchen  0:2          
Lauterbach - Michelsrombach/Rudolphshan  2:3          
Tabelle Sp. G. U. V. Tore: Pkte.:
  1. SG Hünfeld/Kirchhasel 5 5 0 0 8:2 15
  2. SG Michelsrombach/Rudolphshan 5 4 0 1 7:4 12
  3. TSV Ufhausen 5 2 0 3 7:6 6
  4. VfL Lauterbach 5 2 0 3 7:8 6
  5. SG Kiebitzgrund/Rothenkirchen 5 2 0 3 3:4 6
  6. SV BW Großentaft 5 0 0 5 2:10 0