FC Wendelstein ▄-32 besiegt im Endspiel den 1.FC Altdorf und wird neuer ▄-32 Hallenkreismeister

AH Ü-32 Hallenkreismeisterschaft Neumarkt/Jura (Bayern) 2020

Die AH Ü-32 Hallenkreismeisterschaft des Fussballkreises Neumarkt/Jura war von einigen Überraschungen gekennzeichnet. So gewann die Ü-32 des SV Pölling, die nur Freunschaftsspiele bestreitet und in keiner der im Fussballkreis Neumarkt/Jura existierenden Ligen (Kreisliga, Kreisklasse, A-Klasse) mitspielt, in der Gruppe A gegen den A-Klassisten FC Möning mit 3:2. Altmeister 1.FC Altdorf deutete bereits im ersten Gruppenspiel an, dass das Ziel bei den Hallenkreismeisterschaften 2020, der Titelgewinn war. Mit 7:0 schossen die Kicker aus der Kreisliga, die zwei Klassen tiefer angesiedelte SG Postbauer-Heng ab. Von dieser Schlappe gut erholt gingen die Old Boys der SG Postbauer-Heng in das Match gegen den SV Pölling und sie siegten überraschend klar mit 5:2. Der 1.FC Altdorf bekam dann in der zweiten Spielrunde einen gehörigen Dämpfer. Mit 1:2 unterlagen sie dem FC Möning ( 7.Platz in der A-Klasse Neumarkt/Jura) und verspielten ihre gute Ausgangsposition aus dem ersten Spiel. Mit drei Punkten hatten alle vier Mannschaften der Gruppe A vor der letzen Spielrunde noch die Chance ins Endspiel einzuziehen.

Im vorletzten Spiel dieser Gruppe trennten sich der FC Möning und die SG Postbauer-Heng (Tabellenletzter in der A-Klasse) 1:1. Somit wurde die Partie zwischen dem 1.FC Altdorf und dem SV Pölling zum Gruppenendspiel.
Mit 3:1 setzten sich die routinierteren Altdorfer durch und zogen ins Endspiel ein. In der Gruppe B ging der FC Wendelstein, der Sechstplatzierte der Kreisliga Neumarkt/Jura, als Favorit ins Rennen. Aber schon das Auftaktspiel in Gruppe B gegen den Shooting Star der letzten beiden Jahre in dieser Region DJK/SpVgg Rohr - die Old Boys der DJK/SpVgg Rohr schafften in der abgelaufenen Fußball-Saison 2019 den Durchmarsch in die Kreisliga nach dem letztjährigen A-Klassen-Meistertitel - gestaltete sich schwierig und so reichte es nur zu einem 1:1. Da der A-Klassist TSV Pyrbaum den TV 21 Büchenbach mit 1:0 bezwang übernahm er die Tabellenführung. Den Büchenbachern gelang dann in der zweiten Runde in der Gruppe B eine Überraschung, als sie die DJK/SpVgg Rohr mit 4:1 besiegten. Die Oldies des FC Wendelstein konnten sich mit dem gleichen Ergebnis gegen den TSV Pyrbaum behaupten. Auch in dieser Gruppe fiel die Entscheidung in der letzten Spielrunde. Der FC Wendelstein trat gegen den TV 21 Büchenbach an und kam nur zu einem 1:1 Unentschieden. Bei einem Sieg gegen die DJK/SpVgg Rohr hätte der TSV Pyrbaum noch an den Wendesteinern vorbeiziehen können, aber der TSV musste gegen die Rohrer eine 3:5 Niederlage quittieren und so wurde der FC Wendelstein mit einem Sieg und zwei Unentschieden Gruppensieger. Im Endspiel trafen die Wendelsteiner auf den 1.FC Altdorf. In der Kreisliga endeten die Spiele der beiden Kontrahenten 0:0 und 3:2 für die Altdorfer. Somit gingen die Aldorfer auch als Favorit in das Finale. Aber die Oldies des FC Wendelstein waren in diesem Spiel frischer und effizienter vor dem Tor, sodaß sie das Spiel mit 2:1 gewannen und den Pokal mit nach Röthenbach nehmen konnten. Das Team von Spielertrainer Thomas Barthel hatte sich den Sieg verdient, weil die Old Boys aus Altdorf nie an die guten Leistungen der Jahre zuvor bei den Hallenkreismeisterschaften anknüpfen konnten.

 

AH Ü-32 Hallenkreismeisterschaft Neumarkt/Jura 2020            
Fr.,17.01.2020            
Gruppe A            
SV Pölling - FC Möning 3:2          
SG Postbauer-Heng - 1.FC Altdorf 0:7          
SV Pölling - SG Postbauer-Heng 2:5          
1.FC Altdorf - FC Möning 1:2          
FC Möning - SG Postbauer-Heng 1:1          
1.FC Altdorf - SV Pölling 3:1          
Tabelle Sp. G. U. V. Tore: Pkte.:
  1. 1.FC Altdorf 3 2 0 1 11:3 6
  2. FC Möning 3 1 1 1 5:5 4
  3. SG Postbauer-Heng 3 1 1 1 6:10 4
  4. SV Pölling 3 1 0 2 6:10 3
Gruppe B            
DJK/SpVgg Rohr - FC Wendelstein 1:1          
TV 21 Büchenbach - TSV Pyrbaum 0:1          
DJK/SpVgg Rohr - TV 21 Büchenbach 1:4          
TSV Pyrbaum - FC Wendelstein 1:4          
FC Wendelstein - TV 21 Büchenbach 1:1          
TSV Pyrbaum - DJK/SpVgg Rohr 3:5          
Tabelle Sp. G. U. V. Tore: Pkte.:
  1. FC Wendelstein 3 1 2 0 6:3 5
  2. TV 21 Büchenbach 3 1 1 1 5:3 4
  3. DJK/SpVgg Rohr 3 1 1 1 7:8 4
  4. TSV Pyrbaum 3 1 0 2 5:9 3
Endspiel:            
1.FC Altdorf - FC Wendelstein 1:2